“ Kinder brauchen Fans“ – mit Teamwork zum Erfolg

von Edda

Unter diesem Motto haben wir das Plan-Standteam beim FedCup in Stuttgart verstärkt. Und nicht nur wir waren erfolgreich: auch unsere Tennis-Mädels haben gekämpft und mit großem Einsatz den Aufstieg in Gruppe 1 geschafft.  Für uns waren es zwei spannende Tage am Plan-Infostand. Höhepunkt war die Autogrammstunde mit Andrea Petkovic und Anna Lena Grönefeld am Samstag. Um das Team so richtig anzufeuern,  haben wir Klatschpappen verteilt, dazu Schlüsselanhänger mit der Aufschrift „Kinder brauchen Fans“ sowie einen Infoflyer über die Kooperation zwischen Plan und dem DTB. Viele Besucher nutzten auch unser Angebot, sich mittels einer Fotomontage mit der Damenmannschaft fotografieren und sich das Bild per Email zuschicken zu lassen. Im Laufe der Zeit sind wir vier zu einem guten Team zusammengewachsen und hoffen, Plan und die Botschaft erfolgreich in die Tenniswelt getragen zu haben.

Bereits seit November 2012 engagiert sich der Deutsche Tennis Bund (DTB) zusammen mit dem Kinderhilfswerk Plan unter dem Motto „Kinder brauchen Fans!“ für bessere Lebensbedingungen von Kindern, insbesondere von Mädchen. Alle direkten Erlöse aus der Partnerschaft kommen dem Plan-Projekt „Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal“ zugute, das sich der Befreiung aus Leibeigenschaft sowie der Reintegration und Bildung der Mädchen widmet (uts)

 

Autor: Edda

Plan Aktionsgruppe Stuttgart

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar